Was ist gesunde Ernährung | Changes - Erkenne die Möglichkeiten

Was ist gesunde Ernährung

Home / Lebensbereiche / Was ist gesunde Ernährung

Ich möchte an dieser Stelle noch einmal wiederholen: Ernährung sehe ich im Kontext zu unseren gesamten Lebensumständen.

In einer Studie, die ich kürzlich las, wurde dargestellt, dass nur noch ein kleiner Prozentsatz an Nahrungsmittel in Deutschland tatsächlich angebaut bzw. produziert wird. Als eine Konsequenz der Industrialisierung haben wir überwiegend industriell hergestellte und behandelte und teils importierte Nahrungsmittel. Zu Zeiten meiner Oma haben die Menschen noch viel mehr Gemüse selbst angebaut und ich persönlich kann mich auch an Hausschlachtungen erinnern. Wir hatten einen Bezug zur Herstellung von Nahrungsmitteln. Dabei war gerade nach dem Krieg Fleisch etwas besonderes und die Menschen konnten sich Fleisch nicht jeden Tag leisten. Auch als ich heranwuchs, war es auch eher noch eine Frage des Geldes, wie oft es Fleisch (Auf dem Land war es zu dieser Zeit immer noch das besondere Nahrungsmittel) gab. Interessanterweise habe ich es damals nicht vermisst öfter Fleisch zu essen. Es gab dafür sehr viele „einfache“ Gemüsegerichte meistens mit einer Suppe vorweg oder einer Süßspeise hinterher. Oma oder Mutter standen fast den ganzen Vormittag in der Küche, um das Mittagessen vorzubereiten bis eine Horde von Kindern und Erwachsenen dann das Werk von Stunden in wenigen Minuten „verschlang“. Nostalgisch nicht wahr?

Im Grunde können wir uns heute schon erklären, wie Ernährung einen anderen Stellenwert bekommen hat. Wenn wir uns die aktuellen Essgewohnheiten im Kontext zu unseren Lebensumständen betrachten, erkennen wir, das das Wort „schnell“ in viel Lebensbereichen und eben auch bei unserer Ernährung eine große Bedeutung hat.  Viele wollen am besten schell zubereitete Gerichte, die schön verpackt und gerade gewachsen im Supermarkt von 06.00 bis 24.00 Uhr verfügbar sind. Dabei achten einige Konsumenten noch auf Gütesiegel wie Bio (und vertrauen darauf). Die Allermeisten (vertraut man den Statistiken) achten jedoch auf Preis, Aussehen,  Werbung und Image.

In diesem Wirrwarr an Deutungen und Erklärungen was denn jetzt gesund ist, versuche ich,  unser Verhalten um die Ernährung herum zunächst einzuordnen.

Wann essen wir und wie oft essen wir am Tag?

Wie essen wir. (In Gesellschaft oder alleine und zwischen zwei Terminen)

Was essen wir (Sogenanntes gesundes Essen hilft alleine nicht wirklich, wenn es unter Stress verschlungen wird)

Als Zusammenfassung kann ich hier nur auf unsere Einstellung zum Essen und somit zur Ernährung hinweisen. Die Auswirkungen unserer Einstellung zum Essen kann man, aus meiner Sicht, dann in einem größeren Zusammenhang mit unserer Gesundheit erkennen. Hierbei ist mir eine Besonderheit aufgefallen:

Wir sind sehr gut aufgeklärt, was gesunde Nahrung ist. (Scheinbar zumindest) Kindergartenkinder können oft schon aufzählen, was scheinbar gesund ist und welche Nahrungsmittel nicht gesund sind. Gleichzeitig wird unsere Gesellschaft immer fettleibiger. Mit allen gesundheitlichen Konsequenzen. Was passiert da mit uns?

 

 

Weitere Artikel aus dieser Kategorie
Melden Sie sich doch bei uns

Leider stehe ich Ihnen nicht zum live Chat zur Verfügung, aber schreiben Sie mir doch eine Nachricht. Ich melde mich umgehend bei Ihnen